Reise nach Jerusalem

Florians persönlicher Blog

Cabrio im Winter

Posted by Florian - 8. Februar 2007

Unser CabrioObwohl es gestern Abend kalt war, hatte ich mich kurzerhand entschlossen, mal wieder oben ohne mit unserem Cabrio zu fahren. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt muss die Heizung schon laufen. Daher bin ich erst noch eine halbe Stunde gefahren bis Motor und Heizung auf Betriebstemperatur waren.

Dann allerdings ging es auf die Autobahn und in die Innenstadt. Das ist schon wirklich ein Erlebnis, die Luft und die Sterne zu erleben. Wenn ich nicht meine Mütze und Jacke gehabt hätte, wäre es aber deutlich zu kalt.

Eigentlich hätte ich mehr Aufmerksamkeit erwartet. Allerdings schien sich keiner davon erheitert, ein offenes Cabrio im Winter zu sehen. Ich war auch nicht der einzige: Am Tag zuvor habe ich drei weitere offene Flitzer gesehen. Da war es ja auch noch drei Grad wärmer.

Heute hat es dann noch geschneit. Wenigstens fährt die Bahn noch. Ich dachte schon, die Bahn müsste wieder Schneeketten aufziehen und die Strecke enteisen. Das Dach wird zumindest noch etwas auf dem Auo bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: