Stefan Raab too white and nerdy

Gestern habe ich durch Zufall zu Stefan Raab gezappt und blieb hängen als er Werbung für Segway gemacht hat. Jetzt macht Stefan nicht nur Werbung für seine eigenen Projekte (demnächst wird wieder geboxt), sondern lässt sich auch von Firmen die Sendezeit ausstatten. Ich gehe auch davon aus, dass die Firma sich in irgendeiner Form erkenntlich gezeigt hat, damit ihr Produkt gezeigt wird. Wer GEZ-Gebühren bezahlt hat, darf sich übrigens auch die Promotion im ZDF anschauen, die eine Woche zuvor lief.


Weiterlesen »