Reise nach Jerusalem

Florians persönlicher Blog

Möglicher Bombenfund am Hauptbahnhof in Essen

Posted by Florian - 20. März 2007

Als ich vor einer Stunde um 19:00 Uhr am Hauptbahnhof angekommen bin, liefen schon viele Pendler telefonierend mit einem Handy herum. Auf dem Weg zum Bus habe ich dann gesehen warum: Der Bahnhof ist weiträumig abgesperrt.

Die Vorder- und Rückseite des Bahnhofs, die Untertunnelung und der U-Bahnbereich sind durch Polizei und Wachschutz abgesperrt. Laut Aussage einer Polizistin ist ein verdächtiger Koffer gegen 17:30 Uhr gefunden worden. Eine Stunde später hat ein Spezialkommando den Koffer näher untersucht.

Update (21.03.2007, 9:00 Uhr): Weder Bundespolizei noch Feuerwehr oder Polizei Essen haben Pressemeldungen über den Vorfall veröffentlicht. Da es zu keiner Detonation kam, ist der Fund entweder harmlos oder entschärft worden. Pressemittelungen werden möglicherweise aus ermittlungstaktischen Gründen zurück gehalten.

Update (24.03.2007, 23:00 Uhr): Immer noch keine offiziellen Meldungen. Wenigstens wildbits hat darüber gebloggt, sonst würde ich meinen, ich hätte geträumt.

Advertisements

Eine Antwort to “Möglicher Bombenfund am Hauptbahnhof in Essen”

  1. Pressemledung gibt es wohl keine, da die Angst vor „Kinderstreichen“ wohl zu groß ist und zur Unruhe in der Öffentlichtkeit führen kann. Ich denke, dass es auch für die Justiz schwer ist das Richtige aus solchen Situationen zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: