Reise nach Jerusalem

Florians persönlicher Blog

Undurchsichtige Bahnstreiks

Posted by Florian - 22. Oktober 2007

Die Freunde von der GDL haben zweimal am Tag eine bessere Idee. Ende der Woche waren zeitgleich Streiks in Deutschland und Frankreich. Übers Wochenende dann überschlugen sich die Ideen: Bis Sonntag gar nicht streiken, ab Sonntag drei Tage durch streiken, doch nur einen Tag streiken, kurzfristig streiken, aber bitte nicht die Pendler stören, …

Keine Streiks bis einschließlich Sonntag Zug fällt aus Streikposten

Wie möchte die GDL streiken ohne Pendler zu stören? Eine Vielzahl der Pendler verwendet eben die Nahverkehrszüge, die nur noch bestreikt werden dürfen. Selbst wenn nur zwischen 10 Uhr und 16 Uhr gestreikt wird, hat sich der Verkehr erfahrungsgemäß nicht bis zum nächsten Tag wieder eingependelt.

Advertisements

Eine Antwort to “Undurchsichtige Bahnstreiks”

  1. Paul said

    Ja… Und die Bahn treffen sie damit auch nicht wirklich. Sollen sie den Fernverkehr lahmlegen, das haut rein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: