Reise nach Jerusalem

Florians persönlicher Blog

Ekmek buldum, katık yok

Posted by Florian - 13. November 2008

Warum ist das eigentlich so? Wenn man Zeit hat, hat man kein Geld; wenn man Geld hat, hat man keine Zeit. Seltsam. Eigentlich synergetische Zustände scheinen sich im großen Plan des Schöpfers diametral gegeneinander auf der Zeitachse zu begegnen.

Die Versicherung, die ich habe, brauche ich nicht. Die, die ich brauche, habe ich nicht. Was ich suche, finde ich nicht. Was ich nicht suche, finde ich.

Um auf die Überschrift zurückzukommen, es ist ein türkisches Kinderlied, das meine multikulturelle Vergangenheit mir auf den Weg gegeben hat. Es handelt von der wechselseitigen Abwesenheit von Brot und Wurst, Holz und Streichholz, Geld und Geldbörse und irgendwas mit Feld.

Und die Leute, die mich dazu nötigen, mal wieder einen Blog-Eintrag zu schreiben (Zitat: „Ich hab wieder nichts Neues bei dir gesehen“ – welch metaphysische Aussage BTW), können jetzt gern befinden ob die Qualität nicht doch nachlässt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: