Reise nach Jerusalem

Florians persönlicher Blog

Posts Tagged ‘Bahn’

Undurchsichtige Bahnstreiks

Posted by Florian - 22. Oktober 2007

Die Freunde von der GDL haben zweimal am Tag eine bessere Idee. Ende der Woche waren zeitgleich Streiks in Deutschland und Frankreich. Übers Wochenende dann überschlugen sich die Ideen: Bis Sonntag gar nicht streiken, ab Sonntag drei Tage durch streiken, doch nur einen Tag streiken, kurzfristig streiken, aber bitte nicht die Pendler stören, …

Keine Streiks bis einschließlich Sonntag Zug fällt aus Streikposten

Wie möchte die GDL streiken ohne Pendler zu stören? Eine Vielzahl der Pendler verwendet eben die Nahverkehrszüge, die nur noch bestreikt werden dürfen. Selbst wenn nur zwischen 10 Uhr und 16 Uhr gestreikt wird, hat sich der Verkehr erfahrungsgemäß nicht bis zum nächsten Tag wieder eingependelt.

Posted in Bahn, Leben | Verschlagwortet mit: , , | 1 Comment »

Ernsthafte Streiks bei der Bahn

Posted by Florian - 12. Oktober 2007

Freie Bahnhöfe und Bahnen am Donnerstag
Donnerstag sollte gestreikt werden, wurde aber nicht. Leere Bahnhöfe und Züge.
175 km Staus
Streik am Freitag: Volle Autobahnen.
Richtig schöne Staus am Freitag
Stress auf der Autobahn, Fahrten dauern mindestens doppelt so lang.

Die GDL ist ein witziger Verein. Wir streiken, wir streiken nicht,… wir streiken doch. Anfang der Woche wurde der Gedanke in die Welt geworfen, danach verworfen. Dann wollte man Donnerstag, Freitag, Montag, Dienstag durchstreiken… dann Donnerstag auf einmal nicht mehr… Gestern war’s wunderschön in der Bahn, alles leer: Bahnhöfe, Bahnen, ich hatte sofort Sitzplätze in Massen. Der Zug kam sogar vier Minuten zu früh!

Heute war der Streik definitiv angekündigt. Ich bin auch gar nicht erst zum Bahnhof gefahren sondern direkt auf die Autobahn. Im Radio gab es dann immer wieder die selben Pressetexte. Über 60% Ausfall bei S-Bahn, 50% Ausfall bei Regionalexpressen. Man sollte bei Bahn.de schauen wie die Züge fahren. Aber auf die Aussagen sollte man sich nicht verlassen.

Die Situation auf den Autobahnen von NRW ist auch nicht unbedingt besser: Stau in allen Ausprägungen, zäh fließender Verkehr, genervte und entnervte Auto- und Schwerlastfahrer… So ähnlich wie Love Parade, nur größer und anders. Dafür gibt’s morgens mal fette 175km Stau, weiter wachsend.

Ich freue mich schon auf die Heimreise. Zumindest ist es heute in der Firma ziemlich leer.

Posted in Bahn, Katastrophe, Leben, Nahverkehr, Verkehr | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Alternative Fortbewegung bei Bahnstreiks

Posted by Florian - 9. Oktober 2007

Welche Alternativen gibt es wenn die Bahn streikt? Laufen, Auto fahren, mit dem Bus fahren, … gar nicht fahren. Die Bahn selbst bringt mich auf eine Idee. Ich achte seit letztens mehr auf Schilder im Bahnhof von Düsseldorf:

Öfter mal mit dem Fahrrad fahren…

Posted in Bahn, Leben | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Mal wieder Streik

Posted by Florian - 5. Oktober 2007

Bereits Anfang der Woche angekündigt, treten die Bahn-Mitarbeiter der GDL heute von 8 bis 11 Uhr in den Streik. Ich bin deswegen schon etwas früher aufgestanden und war der erste in der Firma. Bis auf Service-Mitarbeiter im Düsseldorfer Hauptbahnhof, habe ich nichts gesehen. Ein Nachtzug hat bereits 80 Minuten Verspätung.

Posted in Bahn, Leben, Verkehr | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Streik am Bahnhof

Posted by Florian - 3. Juli 2007

Die Zugführer haben gestreikt. Schön und gut, sollen sie. Heute morgen, so gegen acht Uhr für ein paar Minuten. Komm ich mit klar.

Abends gibt’s immer noch Verspätungen bis zu zwei Stunden. Da komm ich nicht mit klar.

Posted in Bahn, Leben, Nahverkehr | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Möglicher Bombenfund am Hauptbahnhof in Essen

Posted by Florian - 20. März 2007

Als ich vor einer Stunde um 19:00 Uhr am Hauptbahnhof angekommen bin, liefen schon viele Pendler telefonierend mit einem Handy herum. Auf dem Weg zum Bus habe ich dann gesehen warum: Der Bahnhof ist weiträumig abgesperrt.

Die Vorder- und Rückseite des Bahnhofs, die Untertunnelung und der U-Bahnbereich sind durch Polizei und Wachschutz abgesperrt. Laut Aussage einer Polizistin ist ein verdächtiger Koffer gegen 17:30 Uhr gefunden worden. Eine Stunde später hat ein Spezialkommando den Koffer näher untersucht.

Update (21.03.2007, 9:00 Uhr): Weder Bundespolizei noch Feuerwehr oder Polizei Essen haben Pressemeldungen über den Vorfall veröffentlicht. Da es zu keiner Detonation kam, ist der Fund entweder harmlos oder entschärft worden. Pressemittelungen werden möglicherweise aus ermittlungstaktischen Gründen zurück gehalten.

Update (24.03.2007, 23:00 Uhr): Immer noch keine offiziellen Meldungen. Wenigstens wildbits hat darüber gebloggt, sonst würde ich meinen, ich hätte geträumt.

Posted in Bahn, Katastrophe, Leben, Meine Stadt | Verschlagwortet mit: , , , , | 1 Comment »