Urlaub bei Freunden… Oberitalien

In den letzten vierzehn Tagen habe ich Urlaub mit dem Cabrio in Oberitalien gemacht. Genauer gesagt habe ich den Gardasee (Lago di Garda), Lago Maggiore, Venedig und Verona besucht. Zum Comer See kam ich leider nicht, dazu vielleicht später.

Um möglichst früh am Tag durch die Schweizer Alpen zu fahren, haben wir in Offenburg übernachtet. Der Gotthard-Pass ist sehr gut ausgebaut und auch gut zu finden. Wenn man den Autos und Hinweisschildern folgt, kommt man irgendwann über Kopfsteinpflaster. Später dann zu einem Plateau auf 2100 Meter Höhe, wo es entweder nach Italien oder in die Schweiz geht. Dort gibt’s auch Buden mit Bratwurst für fünf Euro und Tinnef zu kaufen.
Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Ich bin wieder hier

Diesmal war ich längere Zeit abwesend, weil ich mir mit meiner Freundin vierzehn Tage in Oberitalien gegönnt habe. Mit dem Cabrio durch die Alpen zum Gardasee, nach Verona und Venedig und zum Lago Maggiore. In Kürze wird ausführlich berichtet.